Preview: Isabel Marant für H&M

Isabel Marant für H&M

Bald ist es soweit: Am 14. November wird die neue H&M Designerkollektion von Isabel Marant in den Geschäften hängen.

Nach großen Labels wie Lanvin, Matthew Williamson und vielen anderen steht nun ein weiteres Highlight in den Startlöchern. Isabel Marant wird die nächste H&M Designer Kollaboration in die Geschäfte bringen. Wie die erfolgreiche Designerin in einem Interview mit VOGUE erzählte, verwendete sie für die Kollektion die originalen Stoffe aus ihren vergangen Kollektionen und kopiert ihre beliebtesten Stücke selbst. Wie sie sagt, möchte sie den modebegeisterten Mädels etwas für den kleinen Geldbeutel bieten, das trotzdem ganz klar die Handschrift von Isabel Marant trägt. Ihre Designs zählen immerhin auch zu den meistkopierten überhaupt. (Man erinnere sich an die Wedges im Sneaker-Look: Eine Kreation von Isabel Marant).

Das erwartet uns

© H&M
© H&M
Wer ca. 80 Euro einplant bekommt in der Kollektion bereits schicke Blusen oder Kleider – auch Accessoires und simple Shirts sind in Planung und werden sicherlich schnell ausverkauft sein. Wer also keinen Store in der Nähe hat, sollte dich auf einen nervenaufreibenden Online-Shopping Exzess einstellen, bei dem die Server streiken.

Die Mode von Isabel Marant ist weiblich, sexy und vor allem typisch Paris. Ihre Gratwanderung meistert eine der angesagtesten Designerinnen so gut, dass sie es bereits in sämtliche Kleiderschränke der Stars und Sternchen dieser Welt geschafft hat. Und genau diese Teile macht sie nun auch uns zugänglich. Rote Lederhosen, gemusterte Flatterblusen und bunte Jäckchen: Boho-Deluxe und sehr französisch eben.

Exklusive Preview in Berlin

Am 12. November gibt es das exklusive Pre-Shopping Event im Berliner Voo Store. Allerdings geht das nur mit einer Einladung. Mit etwas Glück gibt es diese gerade hier zu gewinnen.

Tipp: Die Stores in euren Städten wissen immer erst kurz vorher, ob sie die Kollektion der Designer bekommen. Am besten also kurz vorher einfach nachfragen – oder ihr erkundigt euch, in welchem Store in eurer Nähe bereits die anderen Kollektionen verkauft wurden. Dann stehen die Chancen auf eines der begehrter Teile richtig gut.

Wer die Teile bereits ansehen möchte und am Preis interessiert ist kann sich in der Galerie von Glamour umschauen. Mein Lieblingsoutfit ist das obige in diesem Artikel. Was gefällt euch am besten?

Beitragsbild: © junepapercups – flickr.com

Mit Amazon Prime in 24h zu den Lieblingskleidern

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.