Wenn es schnell gehen muss: Die besten No-Brainer Outfits

Basic Outifts

Verschlafen, Kreativitätskrise, keine Lust: Es gibt viele Gründe, warum uns das Styling morgens manchmal einfach schwer fällt. Um dem vorzubeugen, gibt es ein paar einfache Basics, mit denen wir immer gut angezogen sind, egal für welchen Anlass – und zwar die besten No-Brainer.

Einfache Outfits für den Tag

Das alltägliche, normale und einfache Styling ist am besten zu überbrücken, da hier gar nicht viel Aufwand betrieben werden muss. Mit ein paar Basic-Shirts, Jeans und einem Accessoire oder Schmuckstück, kann man schon richtig viel machen. Ganz nach dem Motto: Wenig Aufwand, großer Effekt.

Und im kühlen Herbst braucht man dazu auch nicht viel mehr, als eine klassische Jacke oder einen dicken Cardigan.

Daily Casual

Einfache Outfits für die Nacht

Es steht eine Party an und man hat einfach keine Idee, wie man ein Outfit zusammen kriegen soll, das nicht nach 0815 aussieht. Das passiert häufiger als man denkt, egal wie viele spitzenmäßige Partykleider im Schrank hängen. Aber schicke Schuhe reichen manchmal schon völlig aus – der Rest funktioniert auch mit einfachen Basics aus dem Fundus unserer Schränke.

Classy at Night

Einfache, schnelle Outfits für’s Büro

Sogar für das Büro, mit schickem Dresscode, ist Verschlafen oder Ideenmangel kein Grund zur Sorge. Büro-Mädels haben ohnehin ein Repertoire an klassischen Basic-Teilen, die eben auch im ersten Moment unspektakulär erscheinen. Aber richtig kombiniert, ist man innerhalb weniger Minuten perfekt angezogen.

Office Outfits

Office Outfits von katy-kate, DKNY enthaltend

Einfach ist manchmal einfach besser

Basics kann man nie genug haben und gerade da, sollte man auch ein bisschen mehr investieren. Weiße Shirts, die nicht gleich die Farbe des BHs preisgeben oder Jeans, die in Form bleiben, dürfen ruhig auch mal ein bisschen mehr kosten. Dann hat man definitiv auch mehr davon.

Prinzipiell muss es nicht immer die hippste Kombination sein oder der auffälligste Farbcatcher, denn gerade klassische Basic-Outfits sind etwas, das uns über Jahre hinweg immer aus der Stylingkrise helfen kann – ohne Stress und ohne das Gefühl, dass man unbeholfen oder unfertig aussieht. Also statt der neuesten Pelzjacke, einfach mal die Augen nach Klassikern offenhalten.

Bild: © love maegan – flickr.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.