Outfits: „Schwarz ist immer eine gute Idee“

Look in schwarz

Neben einem Klassiker gibt es wenige Kleidungsstücke oder Farben, die man tatsächlich in jeder Lebenslage Tag und Nacht tragen kann: Der Allover-Look in schwarz.

Schwarz macht glücklich

Schwarz von Kopf bis Fuß war lange Zeit ein reines Traueroutfit. Dabei ist es gar nicht traurig. Seit dem kleinen Schwarzen ist es sogar richtig festlich und chic. Nicht umsonst arbeiteten große Modehäuser wie Chanel oder Givenchy regelmäßig in großer Anzahl mit dieser Farbe.

Schwarz ist gedeckt, schmeichelt jeder Figur und hat in jedem Fall klasse. Ob als Kleid, oder Shirt & Hosen-Kombination, der Look ist simpel, clean und tragbar. Zudem bietet schwarz einfach die beste Grundlage für schicke Accessoires und funkelnden Schmuck.

Die schönsten Outfits in schwarz

Schwarze Hose + schwarzes Shirt = Langweilig? Von wegen! Wie aufregend schwarz in der Casual-Variante sein kann:

Black Allover

Sogar legere Jeans ins schwarz und ein Oversized Pullover wirken komplett in schwarz alles andere als langweilig und bequem. Es braucht nur wenige Accessoires – manchmal reicht sogar allein ein Schal oder eine Uhr – um einen klassischen, hippen Look zu kreieren.

Noch eleganter löst man es mit Röcken oder Kleidern. Auch hier wirkt der Allover Look edel, klassisch und sehr hip. Das Schönste daran ist, dass es für einen Look in schwarz keine weiteren Regeln zu beachten gibt. Darauf passt einfach alles. Von knalligem Neon bis hin zu strahlendem weiß – alles sieht auf schwarz einfach super aus.

Wenn man also nicht weiß, was man anziehen soll und verzweifelt durch den Schrank irrt, sollte man sich einfach zwei schwarze Kleidungsstücke schnappen. Fertig./p>

Schwarz ist wieder im Trend

Tatsächlich sieht man den Look in schwarz wieder sehr häufig. Mit Comeback des Grunge und vieler Poetic- und Gothic-Elemente ist auch das Schwarz zurück. Und wenn man in die Best Dressed-Listen der Wochen sieht, ist auch immer mindestens ein kompletter Black-Look dabei. Mein Tipp zu einem „düsteren“ Outfit: Ein klassischer Fedora Hut und ein Accessoire in der Trendfarbe burgunder.

Tipps ganz in schwarz

Die In und Out-Mythen zum Schluss: Was wirklich noch hip ist:

  • (Fake-)Lederleggings sind in schwarz immer noch heiß
  • Oversized Shirts und Blusen sind zum Klassiker mutiert
  • Blockabsätze und derbe Boots in schwarz sind auch in dieser Saison ein Musthave
  • Schwarze T-Shirts sind nicht langweilig

Beitragsbilder © Idhren – flickr.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.